FANDOM


MerkmaleBearbeiten

LebenstillBearbeiten

Angler – Der passionierte Angler liebt nicht nur die Ruhe beim Fischen, sondern ist auch besonders geschickt darin. Ihm geht so leicht kein kapitaler Hecht vom Haken.

Böse – Schadenfreude ist die schönste Freude und so ist dem bösen Sim Mitleid fremd und Missgeschicke anderer erbauen ihn. Er scheut das Licht und schreckt vor Gemeinheiten nicht zurück – teuflisch.

Draufgänger – Gefahr ist des Draufgänger-Sims zweiter Vorname. Er scheut das Feuer nicht und was anderen schon zu gewagt erscheint, sorgt bei ihm nur für ein müdes Lächeln.

Ehrgeizig – Der ehrgeizige Sim nimmt sich mehr vor, als seine Zeitgenossen und verfolgt seine Ziele mit eiserner Disziplin. Er begnügt sich nicht mit mittleren Posten und will die Karriereleiter möglichst schnell erklimmen. Für erfüllte Wünsche erhält er mehr Lebenspunkte, ist dafür aber um so geknickter, wenn es im Beruf nicht voran geht.

Familienbewusst – Der Sim genießt die Zeit mit seiner Familie, die ihm gar nicht groß genug sein kann. Er erfüllt seine elterlichen Pflichten vorbildlich und würde am liebsten den ganzen Tag bei seinen Liebsten weilen.

Genügsam – Zähne putzen bei laufendem Wasserhahn oder im Winter bei offenen Fenstern heizen käme für den genügsamen Sim gar nicht in Frage. Er verabscheut Verschwendung und kauft deswegen auch am liebsten preisbewusst ein. Böse Zungen würden ihn einen Knauserer nennen.

Gut – Den guten Sim hätte jeder gern zum Freund. Er hilft bei Problemen, ist freigebig und umgänglich. Missgunst und Neid sind für ihn ein Fremdwort. Gäbe es ein Sims Mittelalter-Addon, wäre er dort sicherlich der edle Ritter.

Hasst die Natur – Ein Stubenhocker, wie er im Buche steht. Nur in seinen eigenen vier Wänden fühlt er sich wirklich wohl. Zu einem Angelausflug oder einem Spaziergang am Strand müsste man ihn schon mit vorgehaltener Waffe zwingen.

Hitzkopf – Verniedlichend würde man ihn wohl als temperamentvoll bezeichnen, doch der hitzköpfige Sim kann seine Mitmenschen schon mal in den Wahnsinn treiben. Beim kleinsten Anlass geht er an die Decke, wie einst das HB-Männchen.

Kindisch – Wenn der Papa auf dem Boden sitzt und mit dem Spielzeugauto spielt, während Mama sich genervt um den Nachwuchs kümmern muss, dann hat sie eindeutig einen Kindskopf zum Mann, der obendrein auch noch ständig nach Aufmerksamkeit bettelt. Der kindische Sim ist eben ein Kind in einem viel zu großen Körper.

Kleptomanisch – Der kleptomanisch veranlagte Sim kann seine Finger einfach nicht bei sich behalten. Er klaut was nicht niet und nagelfest ist. Wer ihm etwas ausleiht, der ist selber schuld – er wird es wahrscheinlich nicht zurückerhalten.

Liebt die Natur – Wenn ihm die Wanderlust überkommt, hält diesen Frischluftfanatiker nichts mehr in geschlossenen Räumern. Ein Sim, der die Natur liebt, fühlt sich besonders wohl, wenn er ihr nahe sein kann.

Perfektionist – Der perfektionistische Sim gibt sich nicht mit durchschnittlichen Dingen zufrieden und stellt hohe Ansprüche an sich selbst. Erst wenn er nichts mehr an den Resultaten seiner Tätigkeiten auszusetzen hat ist er zufrieden. Das dauert zwar seine Zeit, doch dafür gelingen ihm fast alles.

Technikfeind – Dieser Sim dürfte den Umstand im 21. Jahrhundert zu leben nicht sehr schätzen. Er ist gegenüber technischen Errungenschaften skeptisch eingestellt und schmökert lieber in Büchern, treibt Sport oder pflegt Soziale Kontakte von Angesicht zu Angesicht.

Überemotional – Himmelhoch jauchzend und schon im nächsten Moment zu Tode betrübt – der überemotionale Sim hat seine Gefühle einfach nicht unter Kontrolle. Sein Leben ist eine emotionale Achterbahn.

Vegetarier – Dieser Sim isst gerne Karotten, Salat, Äpfel und auch sonst alles, was sich im Garten anbauen lässt. Tiere – wenn es denn in Sims 3 welche gäbe, würde er lieber streicheln, als sie in Form eines saftigen Koteletts auf dem Teller zu haben. Sollte er bei fleischlichen Produkten wiedererwartend doch einmal zugeschlagen haben, bekommt ihm das gar nicht gut.

Workaholic – Arbeit ist für diesen Sim nicht nur das halbe Leben, sondern das ganze. Arbeitsüberlastung kennt er nur vom Hörensagen und das Wort Stress hat für ihn keinerlei Bedeutung. Wer jedoch bereits mit seinem Job verheiratet ist, der hat es nicht so mit der Familienplanung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki